Effizienzsteigerung

durch kreative PIM-Lösung bei Riegler

Besser werben

Riegler & CO.KG verbindet kreative Gestaltung mit PIM Auch Werbeagenturen profitieren von einer PIM-Lösung – so geschehen bei Riegler, wo die Neuorganisation der Katalogproduktion von der Agentur hervorragend unterstützt wurde. Das Ergebnis: alle sind von der neuen Lösung begeistert.

Riegler, einer der größten Anbieter für drucklufttechnische Produkte in Deutschland, hat mit tatkräftiger Unterstützung seiner Werbeagentur die Katalogproduktion umgestellt. Die Gestaltung der Seitentypen wird weiter von der Agentur gemacht, die PIM-Lösung für Datenverwaltung und Produktion kommt von Goodson.

Seit über 40 Jahren ist Riegler innovativer Partner für „Druckluft, Ideen und mehr“ und einer der führenden Anbieter in diesem Markt. Neben einem umfassenden und stetig wachsenden Produktspektrum bietet Riegler seinen Kunden immer auch einen attraktiven Mehrwert – zum Beispiel in Form von realisierten Sonderlösungen, Serviceunterstützung, Schulungen und persönlicher Beratung. Ein entscheidendes Marktbearbeitungstool sind die Kataloge.

Nach der Entscheidung, unsere Katalogproduktion neu zu organisieren, wussten wir, dass wir einen riesigen Schritt nach vorne gemacht haben.

Philipp KrebsHead of eSolutions | IT | Marketing

Firmeninfos

Branche Druckluft und Pneumatik
Gründung 1961
Kunde seit 2009

Ziele

  • Relaunch des Webshops
  • Flexible Datenhaltung sowie Datenausleitung
  • Perfektes Suchsystem für die Kunden
  • Hohe Usability

Highlights

  • Modernste E-Commerce-Technik
  • Zeitnahe Aktualisierung des Webshops
  • Ambienteeinstieg in Themenwelten
  • Direkte Schnellsuche

Individuelle Kundenkataloge auf Knopfdruck

Mit der PIM-Lösung von Goodson ist Riegler heute in der Lage, seinen Kunden individualisierte Kataloge anzubieten, bei denen die Umschlagseiten nach den Vorstellungen der Kunden gestaltbar sind – und zwar ohne großen Aufwand. In den Katalogen sind über 10.000 Produkte abgebildet.

Alle Kataloge werden in Deutsch und Englisch in mS3 PIM gepflegt. Riegler produziert mit dem Modul mS3 PIM eCat heute bereits 60 BMEcat-Kataloge pro Jahr mit jeweils 2-3 Aktualisierungen. Seit kurzem können diese nun auch in einen e-Shop ausgeleitet werden.

Neue Erfahrung für Goodson

„Riegler war insofern ein außergewöhnliches Projekt, als dass eine Werbeagentur von Beginn an in den Prozess involviert war und diesen auch tatkräftig unterstützt und befürwortet hat. Aus unserer Sicht ist dies zwarnaheliegend, denn so kann sich jeder auf seine Kernkompetenz konzentrieren, die bei der Agentur natürlich eher in der Gestaltung als in der Katalogproduktion liegt. Überrascht waren wir trotzdem, da wir bislang bei Agenturen eher Berührungsängste zu uns als PIM-Anbieter festgestellt haben“, erklärt Geschäftsführer Hansjörg B. Gutensohn. Und er meint weiter: „Dabei wäre gerade in der Industrie ein riesiges Potenzial für derartige Kooperationen zwischen Gestalter, PIM-Spezialist und Kunde vorhanden. Die Zusammenarbeit bei Riegler hat uns jedenfalls bestärkt, in diese Richtung weitere Akzente zu setzen.“

Riegler Hauptkatalog 2023 – Deckblatt und verschiedene Layouts

Offene Fragen? Jederzeit gerne,
lernen wir uns kennen.

Hansjörg B. Gutensohn
Geschäftsführer